Liebe Stoffwindel- Interessierte,

ich freue mich, dass Du Dich für diese schöne Form des Wickelns interessierst!

Mit 31 Jahren war ich das erste mal schwanger und habe mit meinem Partner viele Kurse zur Vorbereitung auf den kleinen Menschen besucht. Trageworkshop, Windelfrei- Workshop, Stillkurs,… und auch einen Stoffwindel-Workshop.

Über einen Aushang im Geburtshaus hatten wir dann das Glück eine komplette Stoffwindel-Ausstattung gebraucht zu kaufen.

Glücklich und motiviert haben wir alles zur Geburt vorbereitet. Nach der Geburt wurde Finn direkt in Stoff gewickelt. Wir haben die anfänglichen Strickwindeln dann gegen Überhosen mit Einlagen nach und nach getauscht.

Wir sind beide einfach begeistert. Ich finde sie vor allem einfach schön und niedlich. Mein Mann: „Sie fühlen sich nicht wie eine Windel – sondern wie ein Kleidungsstück an.“

Es gab auch Herausforderungen wie durchnässende Windeln zu Beginn oder die Waschroutine aufrechtzuerhalten ohne eigene Waschmaschine.

Da ich viele Freunde habe, die auch Lust haben mit Stoff zu wickeln aber sich nicht recht an das Thema trauen da es zu komplex und aufwendig erscheint, habe ich Ende 2019 die Ausbildung zur Stoffwindelberaterin angefangen und in 2020 angefangen Paare, zunächst vor Ort und nach und nach immer mehr online, zu beraten.

Stoffwindeln begeistern mich einfach nach wie vor. Daher möchte ich meine Freude, Erfahrung und Wissen nun an Dich innerhalb von zwei Stunden weitergeben.

Ich hoffe Dich in einem meiner Workshops kennenzulernen und Dir übersichtlich zeigen zu können, wie einfach es sein kann mit Stoff zu wickeln.

Alles Liebe,
Inga

ps. was ich immer wieder beobachte ist, dass das tatsächliche Kaufen der Windeln ein Hinderniss ist. Das muss nicht sein! Mit der Aufzählung konkreter Produkte, die ich Dir mit Klick auf den Button zusende, kannst Du „ruckzuck“ an das Thema Stoffwindel-Ausstattung einen Haken machen.